IHR PARTNER FÜR FASSADENBEFAHRANLAGEN

Dachbefahranlagen

Die Standardanlage kommt für einfache Fassaden und Dachgeometrien zum Einsatz. Voraussetzung ist, dass die Fahrbahn, wahlweise Schiene oder Beton, genug nah am Dachrand verlaufen kann und keine störenden Aufbauten, Vorsprünge oder ähnliches vorhanden sind. Die Bühne ist dabei zentral drehbar aufgehängt, damit sie stets parallel zur Fassade positioniert werden kann. Ein Zusatzlasthaken als Option eignet sich für diesen Anlagentyp sehr gut. Gegebenenfalls kann der Ausleger mit einer hydraulischen Verstellung ausgerüstet werden, was eine tiefe Parkposition erlaubt.

Gallery Dachbefahranalgen